Osteroder Lichterfest am 11. November 2018

Die dunkle Jahreszeit ist die Zeit der Lichter und gemütlichen Abende, aber auch die Zeit der Vorbereitungen und Besorgungen für das große Weihnachtsfest. So laden am 11. November von 13 bis 18 Uhr die Osteroder Kaufleute zum ersten großen Weihnachts-Shopping in ihre Läden ein. Begleitet wird das Shopping durch eine heimelige Beleuchtung in der Innenstadt.

Für Familien gibt es dieses Jahr erstmals ein ganz besonderes Angebot. Der heilige Sankt Martin startet ab 16.30 Uhr auf dem Martin-Luther-Platz hoch zu Ross zu einem Laternenumzug durch die Altstadt, musikalisch begleitet von Martin Hampe. Wer bis dahin noch keine eigene Laterne gebastelt hat, kann dies direkt vor dem Laternenumzug ab 13 Uhr im Der Spielzeugladen Osterode nachholen. Die Ladeninhaberin, Simone Kruse lädt die Kinder zum gemeinsamen Basteln einer bunten Laterne ein. Und wer dann noch geschminkt am Laternenumzug teilnehmen möchte, kann sich das perfekte Outfit bei Berneburg Augenoptik machen lassen. Die Kinderschminkerin von Farbakadabra schminkt den Kindern ihr Wunschmotiv. Für die Teilnahme am Martinsumzug ist keine Anmeldung nur ein rechtzeitiges Eintreffen am Martin-Luther-Platz erforderlich.

Im Anschluss an den Umzug gibt es für die Kinder von Café Dornemann gesponserte Martinswecken und ein heißes Getränk auf dem Kornmarkt. Für die Erwachsenen schenkt der vtm heißen Glühwein aus. Ein Karussell und Mini-Rieserad bieten für die Kleinsten Fahrspaß; Crepes, Puffer, Fischbrötchen, der Foodtruck von MonkeyBurger uvm. stillen den kleinen Hunger vor Ort.

Einen feierlichen Abschluss findet der Verkaufssonntag mit einer musikalisch begleiteten Feuershow um 18 Uhr direkt auf dem Kornmarkt.