Osterode sagt Danke

…einige Geschäfte haben sich ein besonderes „Danke“ für die Kunden ausgedacht.

So verlängert Brillen Rottler seine Aktion und gibt auch an diesem Abend 50 % Rabatt auf alle Brillengestelle. Bock auf Mode am Kornmarkt macht Räumungsverkauf es gibt 20 % Rabatt auf Alles.

Findling – Geschenke – Tee – edle Garne veranstaltet auch in diesem Jahr bereits die 4. Findling-Stricknacht und die Osteroder Duftstube feiert mit einem „Harzer-Kanapee“  und einem Gläschen Sekt nebenbei noch ihr 1-Jähriges-Jubiläum.

Einige Bands werden an verschiedenen Standorten alle Besucher mit ihrem musikalischen Können begeistern, so haben sich Musikhaus Funke, Der Spielzeugladen, Rinnepassage (HSG & Intersport Stricker), Das Weinkontor, Der Neue Klapprodt, Schuhhaus Neubauer, Fairkauf und die Duftstube mit der Strumpfbox als „Musikpaten“ zur Verfügung gestellt.

Dank der Mithilfe durch Herrn Huchthausen von der Kulturschmiede Osterode, konnten für den Abend folgende Bands gewonnen werden: Markus Funke, Carmen Tietze und Timo Blume (Singer und Songwriter aus Osterode), Abandoned in Destiny (Rockband aus Braunschweig), The Glorious Gentlemen Orchestra aus Hattorf, Ritchi (in diesem Jahr als Solist unterwegs!) Letzter Instinkt (Nachwuchsband aus Osterode/Herzberg mit einer kleinen Einlage des Künstlers „Haxe“), The presidents Men und Sandra Kawakas (Singer und Songwriterin aus Göttingen).

Die Musikpaten halten für die Gäste neben der musikalischen Unterhaltung auch noch einige andere Aktionen bereit, so lädt das WeinKontor zum Beispiel zur Eröffnung der Außen-Bar ein, mit verschiedenen Weinen, spritzigem Prosecco und deutschem Federweißer. Dazu bieten sie für den kleinen Hunger frisch gebackene Brezeln an und mit Laternen und Teelichtern dekorierten Tischen, regensicher unter Schirmen, einen gemütlichen Ort zum Verweilen. Das Schuhhaus-Neubauer hat das Dorster-Kesselbräu im Gepäck und bietet neben Musik und Bier noch Fingerfood für die Gäste.

Auch beim Modehaus Klapprodt gibt es heißen Holunder vom Marmeladenmobil betrieben durch Frau Neitzel.mBei Intersport Stricker und HSG gibt es zum „bummeln“ auch ein Sekt und kleine Häppchen.

Es ist also überall was los, nun muss nur noch das Wetter stimmen. Wir vom vtm hoffen daher auf eine gutbesuchte Innenstadt und wünschen allen „Viel Spaß und gutes Gelingen“