Mitgliederversammlung 2018 -Rolf Grönig als 1. Vorsitzender verabschiedet

Bei seiner Begrüßung freute sich Rolf Grönig über die große Beteiligung zur diesjährigen Mitgliederversammlung des vtm.

In seinem Rechenschaftsbericht ging er auf die vielen Veranstaltungen ein, die über das Jahr veranstaltet wurden. Besondere Erwähnung fanden der 1. Ostermarkt mit dem größten Osternest Südniedersachsens, die Nacht des langen Shoppings, das Lichterfest sowie der Osteroder Weihnachtsmarkt. Darüber hinaus hat sich der vtm bei vielen Veranstaltungen als Sponsor engagiert. Den Höhepunkt bildete das Konzert in der Schachtrupp-Villa zum DKKD-Festival.

Im Kassenbericht ging der Schatzmeister Marco Gömann ausführlich auf die Kassenlage des Vereins ein. Der vtm steht auf gesunden Beinen, so sein Resümee. Die Kassenrevisoren bescheinigten dem Schatzmeister eine ordnungsgemäße Kassenführung und Entlastung wurde erteilt.

Als Nachfolgerin für die langjährige Mitarbeiterin Karin Beitat wurde der Versammlung Jennifer Dembsky vorgestellt. Von der Versammlung wurden einige Anpassungen der Satzung beschlossen.

Für langjährige Mitgliedschaft konnten jeweils ein Präsent in Empfang nehmen: 40 Jahre: Marco Gömann für die Sparkasse Osterode am Harz, Maik Schenkhut für das Autohaus Wentorf & Schenkhut GmbH, Rainer Semm für den FDP Ortsverband Osterode am Harz. 30 Jahre: Barbara Hirschhausen und Eva Tolle

Mit einigen persönlichen Worten verabschiedete sich Rolf Grönig als Vorsitzender von der Versammlung. Im Vorfeld zur Mitgliederversammlung hatte er angekündigt, nicht mehr für den Vorstand zu kandidieren. Mit einer Laudatio auf sein aktives Wirken und werben um dem vtm wurde Rolf Grönig mit einem Präsent und Dank für die geleistete ehrenamtliche Arbeit vom Bürgermeister Klaus Becker verabschiedet.

Die Vorstandswahlen führen leider nicht dazu, dass die Versammlung einen neuen 1. Vorsitzenden wählen konnte. Die bisherigen Vorstandsmitglieder wurden in Ihren Ämtern wiedergewählt, sodass fortan der 1. stellvertretende Vorsitzende Klaus Becker und der Schatzmeister Marco Gömann den Verein gerichtlich und außergerichtlich verteten. Neu in den Vorstand wurden Günther Mühl und Daniel Li gewählt. Mit einem Ausblick auf die kommenden Veranstaltungen endete die Mitgliederversammlung.

 

 

 

 

Eine volle Stadt – Erfolgreicher Ostermarkt des vtm

Bereits ab Mittag füllte sich die Stadt. Bei Sonnenschein und vorfrühlingshaften Temperaturen konnten die Besucher ausgiebig über den Ostermarkt auf dem Kornmarkt bummeln oder in den Geschäften einkaufen. Um 14.00 Uhr wurde der Osterzopf vom Konditormeister Jörg Dornemann angeschnitten und verteilt. Die Kaufmannschaft der Innenstadt war mit dem Zuspruch sehr zufrieden, obwohl nicht nur Osterode zum verkaufsoffenen Sonntag eingeladen hatte. Auch die Besucher waren sehr angetan vom Angebot und den vielen Ständen und natürlich vom Osternest, dass gerne als Fotomotiv genutzt wurde. So macht es Spaß in die Innenstadt zu gehen, war es Resümee von vielen Besuchern.

        

Am Samstag folgt die nächste Veranstaltung, mit der Osterolympiade auf dem Martin-Luther-Platz. Der vtm freut sich auf Ihren Besuch!

Erfolgreicher Weihnachtsmarkt 2017

Zufriedene Besucher, zufriedene Geschäftsleute mit Ihren Marktständen und eine deutliche Ausweitung der Erreichbarkeit unserer Aktivitäten in den sozialen Medien, speziell bei Facebook, zeigen das wir auf dem richtigen Weg mit der Etablierung unseres Weihnachtsmarktes in Osterode sind, so ist das erste Resümee des 1. Vorsitzenden des vtm Rolf Grönig zum Ende des Weihnachtsmarktes 2017.

Die Themenwochenenden haben, trotz der Witterungsverhältnisse zum 1. und 2. Advent mit Schneefall, viele auswärtige Besucher angezogen. Die Besucher wurden dafür mit einer besonderen Atmosphäre belohnt, denn weißgezuckert hat unser Markt noch mehr Flair. Sein besonderer Dank gilt dem Organisationteam um Elke Roch von der Fa. Zapalott, sowie der Kulturschmiede Osterode am Harz e.V. die für das Programm und die liebevolle Gestaltung des Markt verantwortlich waren. Nicht zu vergessen sind mehr als 80 Sponsoren, die mit Ihrer finanziellen Unterstützung den Weihnachtsmarkt erst ermöglichen, wie auch sein Dank an die Stadt Osterode am Harz für das tatkräftige Engagement. Wir brauchen auch in Zukunft die finanzielle Unterstützung, aber auch helfende Hände, wenn wir den Weihnachtsmarkt langfristig etablieren wollen, so der 1. Vorsitzende.

Und jetzt mit Schnee…

     

 

Konzert mit Peter & Ich ist super gelaufen

Im Rahmen des DenkmalKunst/KunstDenkmal-Festivals der Fachwerk 5-Eck-Städte hat sich der vtm als Sponsor engagiert. Am 7. Oktober 2017 hat das Konzert der Gruppe Peter & Ich aus Northeim (www.peterundich.de) im blauen Saal der Schachtrupp-Villa stattgefunden. Mit rund 50 Gäste war der Saal gut gefüllt und die Besucher waren von der Musik und der Akustik des Saales sehr angetan. In der Pause hatten wir Getränke angeboten und die weiteren Ausstellungsräume konnten besichtigt werden. Nachstehend einige Eindrücke vom Abend.

                

Osterode sagt DANKE – Die Nacht des langen Shoppings

Sechs Straßenmusiker-Bands haben uns über den Abend begleitet und die Nacht des langen Shoppings umrahmt. Entsprechend war der Zustrom in und vor den Geschäften. Leider hat das Wetter einige Besucher abgehalten, abends noch in die Stadt zu gehen, aber die beteiligten Geschäfte waren trotzdem zufrieden. Für das nächste Jahr haben die Straßennmusiker schon angekündigt, gerne wieder zu spielen!